Allgemein

AirPlay kann schon was

Schreibe einen Kommentar

AirPlay war in der Vergangenheit nicht ganz unproblematisch. Verbindungen, die nicht klappen, Videos, die ruckeln oder abbrechen, usw. Kein guter Start war das. Ich bin mir bis heute nicht sicher, ob das an AirPlay selbst lag, oder an unserem wackligen WLAN. Vermutlich war beides Schuld.

Mittlerweile entdecke ich AirPlay wieder ein bisschen für mich. Ich hatte in letzter Zeit keinerlei Probleme mehr mit abbrechenden Verbindungen (unser WLAN ist jetzt auch super stabil, dank der Unifi APs), und ich entdecke gerade ganz praktische Dinge. Zum Beispiel kann man bequem am iPhone in der Youtube-App ein Video starten, per AirPlay an den Apple TV schicken, und dann die App am iPhone verlassen, twittern, oder was auch immer, und das Video spielt trotzdem munter am Apple TV weiter.

Sehr praktisch. Und ich finde das vor allem erwähnenswert, da ich mich früher kaum getraut habe, mein iPhone zu berühren, während was über AirPlay wiedergegeben wurde, da das alles so instabil war. Und jetzt kann man einfach nebenbei andere Dinge machen. Nicht alles wird immer schlechter ;)

Apps Fotografie Fotos

Filmborn

Schreibe einen Kommentar

Filmborn befindet sich nun seit nicht mal einer Woche auf meinem iPhone, hat sich aber mittlerweile schon fast zur Standardapp in Sachen Fotobearbeitung entwickelt. Eigentlich ist Filmborn eine Art Simulation einer analogen Kamera. Davon gibt es im App Store unzählige. Filmborn macht unter diesen ganzen Apps aber einen sehr unverspielten und eher professionellen Eindruck. Allerdings ist der Fotografiermodus nicht der, in dem ich die App benutze. So lange sich unter iOS mit einer Wischgeste vom Lockscreen ausschließlich die iOS-eigene Fotoapp öffnen lässt, wird es keine andere App schaffen, dass ich damit im Alltag meine Fotos aufnehme. Für spezielle Anwendungsfälle schon, aber nicht als Alltagskamera. Weiterlesen

Wochenrückblick

2017-W08

Schreibe einen Kommentar

Sonntagabend. Ich bin spät dran. Aber heute war Wichtigeres zu tun, und außerdem war das Wetter gut, und wir waren ein bisschen draußen. Habe mit dem Großen sogar kurz1 Fahrradfahren geübt. Heuer wird das dann bestimmt noch was. So, und jetzt sitze ich hier an der iPad-Tastatur vor ein paar Notizen. Viel war nicht los, diese Woche. Müde war ich oft, das weiß ich noch. Und erwähnen sollte man, dass alle ziemlich gesund waren diese Woche. Kommt ja zur Zeit nicht allzu oft vor.
Weiterlesen

Wochenrückblick

2017-W07

Schreibe einen Kommentar

Trüb und neblig draußen. Der Frühling hat diese Woche mal kurz vorbeigeschaut, die Pufferspeicher im Keller gut mit Wärme gefüllt, um dann wieder zu verschwinden. Aber wir haben ja auch erst Februar. Und was wäre eine Februarwoche ohne Erkältung. Diesmal waren die beiden Jungs dran. Aber zum Glück war es diesmal nicht ganz so schlimm. Mal schauen, wer dann als nächstes dran ist ;-D
Weiterlesen

Wochenrückblick

2017-W06

Schreibe einen Kommentar

War irgendwie nicht arg viel los, diese Woche. Aber ist ja auch ok. Muss ja nicht immer so turbulent sein. Und irgendwie habe ich fast nur Technikkram. Privat fällt mir nur ein, dass ich total genervt bin, da im Laufe der Woche bei mir die nächste Erkältung eingezogen ist, obwohl die Letzte noch gar nicht ganz weg war. Meeeh. Aber geht schon. Scheint diesmal nicht so wild zu werden.
Weiterlesen

Wochenrückblick

2017-W05

Kommentare 1

Nochmal eine Woche krank. Mittlerweile gehts mir wieder besser, aber dafür hat es jetzt die Kinder und meine Frau erwischt. Kostet echt Nerven, der Mist. Und ein Blick auf Statistiken sagt mir, dass der Höhepunkt der Erkältungs- und Grippewelle noch ein paar Wochen andauert. Es bleibt also noch ein bisschen spannend, was noch alles kommt.
Weiterlesen